Beginnen wir mit dem, was Branding nicht ist:

Es sind nicht die viele Dinge, die Leute sagen oder zu denken scheinen.

- Es ist kein Logo. Ein Logo ist zwar ein sehr nützliches Werkzeug für ein Unternehmen, aber es ist nicht die Marke, sondern nur ein Symbolträger der Marke.

- Es ist kein Produkt. Wenn Leute erwägen, diese Marke kaufen, macht dies die Marke nicht zum Produkt.

- Es ist kein Versprechen, das das Unternehmen seinen Kunden macht. Auch wenn da etwas Wahres dran ist und es letztendlich als Versprechen fungiert. Aber das ist Branding auch nicht.

- Es ist nicht die Summe aller Impressionen, die ein Unternehmen auf ein Publikum macht.

Nichts davon ist Branding.



Scroll to top

Bereit zu
starten?

JETZT STARTEN

Individuelle unverbindliche Beratung

Wenn Menschen Branding gelernt haben,
bringen ihre Brands auch großartige Ergebnisse.